SanTRAL® Plus und ingo-man® werden von der Bundeswehr verwendet.
Kundenerfahrungen

OPHARDTs Produkte für die Bundeswehr

Sie dienen Deutschland: Mit 183.000 aktiven Soldaten und Soldatinnen ist die Bundeswehr eine ganz besondere Großorganisation. Und ab sofort bringen unsere Produkte hygienische Sicherheit zu ihnen: In den Kasernen und Gebäuden ziehen unsere Spender, Abfalleimer & Co. der SanTRAL® Plus Serie ein, sowie diverse ingo-man®-Spender.

Sie ist seit 65 Jahren Teil unserer Gesellschaft: Rund 183.000 aktive Soldatinnen und Soldaten sowie ca. 82.000 zivile Beschäftige zählt die Bundeswehr aktuell. Sie helfen nicht nur bei der Flutkatastrophe in Ahrweiler, sondern auch bei Landes- und Bündnisverteidigung oder anderen Einsätzen. Egal, ob im europäischen Land als Teilnehmende an anerkannten Missionen der NATO, auf dem heimischen Truppenübungsplatz, als Gebietsjäger oder Sanitäter: Alle geben ihr Bestes, um einen Teil zum Schutz Deutschlands und seinen Bündnispartnern beizutragen. Dafür sind die Soldatinnen und Soldaten auf der ganzen Welt unterwegs – von Kosovo über Jordanien bis hin zum Südsudan.

Jedoch sind nicht nur aus Soldatinnen und Soldaten im Einsatz, sondern auch viele weitere zivile Mitarbeiter arbeiten täglich für unser Land. Daher gehört sie zu den größten Arbeitgebern im öffentlichen Dienst. Neben Gärtnern, Psychologen, Malern, sind auch Kaufleute für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte sowie Tierpfleger hier angestellt. Zudem starten jährlich rund 1.300 junge Menschen in mehr als 50 verschiedenen Ausbildungsberufen ihren Weg ins Berufsleben. Neben kaufmännischen Ausbildungen können auch handwerkliche, technische sowie medizinische Berufe erlernt werden.

Im Einsatz bei der Bundeswehr: ingo-man® und SanTRAL Plus®  

Für das Hygiene-Konzept setzt die Bundeswehr auf verschiedene Produkte von OPHARDT Hygiene. So auch auf den ingo-man®: Deutschlands bekanntester Desinfektionsmittelspender kann dank der Euroflasche je nach Bedarf im 500 oder 1000 ml Gebinde verwendet werden.  

Darüber hinaus kommen auch die SanTRAL® Plus-Geräte zum Einsatz. Überzeugend war vor allem die maximale Flexibilität, die die Produkte bieten: SanTRAL® ist seit jeher als offenes System konzipiert, sodass eine Kompabilität mit Produkten verschiedener Hersteller garantiert werden kann. Dadurch, dass zwischen verschiedenen Lieferanten gewechselt werden kann, profitieren sie von einer zuverlässigen und kosteneffektiven Versorgung mit Füllgütern.

Zudem punkten auch die Funktionen der Produktserie: Mit dem abgeschrägten und vandalismussicheren Schloss sowie dem optimierten Sichtfenster, das mit einer eleganten Zierblende vor Fremdeinwirkung schützt, erfüllen die Produkte die Anforderungen der Bundeswehr. Darüber hinaus verhindert die abgeschrägte Haube, dass Gegenstände auf dem Spenderdach abgesetzt werden, und glatte Schweißnähte, Biegungen und Pulverbeschichtungen gewährleisten eine schnelle und einfache Reinigung. 

Außerdem erhält die Einrichtung die Produkte in der Smart READY Ausführung – das heißt, dass sie jederzeit innerhalb von wenigen Minuten in eine smarte Version umgewandelt und somit die vielen Vorteile der digitalen Datenerfassung genutzt werden können.  

Weitere Erfahrungsberichte von unseren Produkten finden Sie unter dem Reiter Kundenerfahrungen!

Add Comment

Click here to post a comment