Global Handwashing Day
Global Handwashing Day 2020
Events Forschung und Wissenschaft

Welthändewaschtag 2020 – Warum Händehygiene so wichtig ist

Heute findet der 12. Welthändewaschtag statt.

Die Wichtigkeit der Händehygiene ist uns durch den Ausbruch der COVID-19-Pandemie noch einmal deutlich vor Augen geführt worden. Denn scheinbar noch nie zuvor war eine gründliche Händehygiene, welche den effektivsten Schutz vor Infektionskrankheiten darstellt, so wichtig, wie in diesem Jahr.

Händewaschen schützt vor Infektionen

Doch obwohl einem Großteil der westlichen Bevölkerung die Schutzmaßnahme des gründlichen Händewaschens bekannt ist, setzen rund 18,6% diese nicht um, wie eine Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zeigt. So waschen nur 81,4% die empfohlenen 20 Sekunden ihre Hände. Um eine stärkere Sensibilisierung für dieses Thema sicherzustellen, hat die BZgA die Initiative „Wo waren deine Hände heute?“ ins Leben gerufen.

Händehygiene

Die Plakatserie soll der Bevölkerung die Bedeutung der Händehygiene deutlich machen, indem sie alltägliche Situationen zeigt, in denen Menschen potentiell mit Krankheitserregern in Berührung kommen. Dazu gehören Zahlvorgänge mit und ohne Bargeld, das Drücken der Stopp-Taste im Bus, der Kontakt mit Türgriffen und vieles weitere. Kommen die Hände hierbei mit Krankheitserregern in Kontakt, können sie über Mund, Nase und Augen in den Körper gelangen, wodurch es dann zu einer Infektion kommen kann. Um dies zu verhindern, werden die Plakate ab Ende Oktober bundesweit in öffentlichen Waschräumen ausgehangen, um die Bevölkerung zu einer adäquaten Händehygiene anzuregen. Die Initiative der BZgA steht dabei ganz unter dem Motto: „Krankheitserreger sieht man nicht. Händewaschen schützt!“

Händewaschen, wie mache ich es richtig?

„Wascht euch die Hände!“ soll schon Ignaz Semmelweis aus dem Hof des Allgemeinen Krankenhauses in Wien den Kollegen durch die offenen Fenster zugerufen haben. Diese Aufforderung, die heute als selbstverständlich gilt, stieß damals in den 1840er Jahren auf wenig Verständnis, galt die Wirkung doch als nicht nachgewiesen und zeitraubend. Die Einsicht, dass viele Wöchnerinnen an Kindbettfieber starben, weil Bakterien oder Viren von anderen Patienten oder sogar aus der Pathologie an junge Mütter weitergegeben wurden, da diese einfache Hygieneregel nicht beherzigt wurde, kam spät – aber sie kam. Glücklicherweise konnte nachgewiesen werden, wie wichtig Händehygiene im Allgemeinen ist.

Nur, wer seine Hände regelmäßig und gründlich wäscht, kann sich und andere vor Infektionskrankheiten schützen. Dabei kommt es nicht nur auf die Dauer an, welche bei mindestens 20 Sekunden liegt, sondern auch darauf, wie man es macht. Damit ein Händewaschevent erfolgreich ist, müssen ausreichend Seife und Wasser verwendet werden. Dabei dürfen die Zwischenräume und Fingernägel auf keinen Fall vergessen werden und auch ein gründliches Abtrocknen der Hände ist unerlässlich.

Seit 2008 begehen wir jährlich am 15. Oktober den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufenen Internationalen Hände-Waschtag. Im Zuge dessen möchten wir hier auf ein kurzes Video des Klinikum Leverkusen verweisen, das sehr anschaulich darstellt, wie gründliches Händewaschen richtig funktioniert und Seife richtig eingesetzt wird.

Wir bei OPHARDT Hygiene arbeiten ganz im Sinne unserer Mission „Die Unterbrechung von Infektionsketten, um in einer zunehmend globalisierten Welt gesünder zu leben“ stets daran, Hygienelösungen für die Händehygiene zu schaffen, damit diese in mehr Bereichen des Lebens zugänglich gemacht werden können. Unsere Produktpalette passen wir dabei auf die aktuelle Situation und die Bedürfnisse unserer Kunden an. So bieten wir bewährte Produkte wie unsere Edelstahlkomplett Serie SanTRAL® und unsere ingo-man® Spenderserie für alle medizinischen Bereiche, als auch innovative und kundenspezifische Produktserien an.

Quelle:

https://www.bzga.de/presse/pressemitteilungen/2020-10-12-am-15-oktober-ist-welthaendewaschtag/

https://www.infektionsschutz.de/mediathek/filme/filme-zum-richtigen-haendewaschen/

1 Comment

Click here to post a comment