ingo-slide OPHARDT hygiene
Verhindert Kreuzkontaminationen bei der Abfallentsorgung: der ingo-slide
News Produkte

ingo-slide: hygienische Abfallentsorgung leicht gemacht

Seine handfreie Bedienung macht den ingo-slide zu einer echten Innovation.

Die Hände stellen den Hauptübertragungsweg von Keimen dar. In über 80 Prozent sind sie für Infektionen verantwortlich. Gerade in Krankenhäusern oder Arztpraxen werden Mikroorganismen schnell auf andere Personen übertragen und können immunschwachen Patienten schwerwiegende Folgen bereiten.

Zur nachhaltigen Vermeidung von Krankheiten werden daher Geräte im medizinischen Umfeld immer häufiger für eine handfreie Bedienung konzipiert. Ein Beispiel: Desinfektionsmittelspender, die dank langem Armhebel eine ergonomische Bedienung mit dem Ellbogen ermöglichen oder sogar nur über einen Sensor aktiviert werden.

„Keine Chance der Kontamination“ 
ingo-slide OPHARDT hygiene
ingo-slide 15 Liter

Auch bei der Entsorgung von Abfällen sorgt das hygienische „no hands-Prinzip“ für einen effektiven Schutz vor der Verbreitung von Erregern im klinischen Alltag. Exakt hier setzt der neue Hygiene-Abfalleimer ingo-slide an. Für die Montage am Pflegearbeitswagen oder direkt an die Wand entwickelt, erlaubt der innovative Mülleimer eine komfortable routinemäßige Reinigung des Bodens. Die einzigartige Mechanik des innovativen Mülleimers ermöglicht ein einfaches Öffnen durch kurzes Antippen mit der Fußspitze. Eine leichte Berührung mit dem Knie genügt und der ingo-slide schließt dank integrierter Dämpfung sanft und geräuscharm. Dies verhindert ungewünschten Krankenhauslärm. Die Installationsart erlaubt eine komfortable routinemäßige Reinigung des Fußbodens.

Neben der komfortablen und hygienischen Bedienung hat das Produkt einen weiteren praktischen Vorteil: Im Vergleich zu konventionellen Abfallbehältern tritt durch den einzigartigen Öffnungsmechanismus keine Verwirbelung von potentiell keimbelasteter Luft auf – das schützt Personal und Umgebung wirksam vor Verunreinigungen.

Als Anwender der ersten Stunde berichtet Chefarzt Dr. Olaf Baumhove aus dem St. Agnes-Hospital Bocholt positiv über die Innovation:

Die handfreie Bedienung gewährleistet eine hygienische Entsorgung von Abfällen im klinischen Alltag und fügt sich optimal in unser klinikweites Hygiene-Gesamtkonzept ein.“  

Qualität trifft Design

Durch sein kompaktes, platzsparendes Format fügt er sich selbst in beengte Räume problemlos ein. Die beiden Ausführungen (15 und 25 Liter) bieten dennoch ausreichend Volumen für eine bequeme Abfallentsorgung.

Der ingo-slide wird komplett aus Edelstahl gefertigt und erfüllt höchste Qualitätsansprüche. Gerade in hochfrequentierten Bereichen bietet das robuste Material Schutz vor Verschleiß. Auch aus optischer Sicht überzeugt die Produktneuheit durch ein klares, modernes Design.

Erfahren Sie mehr über die Produktinnovation zur hygienischen Abfallentsorgung.

Die Universitätsklinik Schleswig-Holstein setzt im Rahmen ihres umfassenden Hygienekonzeptes auf den ingo-slide.

1 Comment

Click here to post a comment